Termine
Tanz und Yoga
Kontakt
Adressen
So finden Sie mein Atelier
   
 



Atelier Claudia Gemsch, Dangelstrasse 9, 8038 Zürich-Wollishofen

Telefon: 044 481 83 75    Email: c.gemsch@bluewin.ch

Der Raum

Das Atelier möchte ich als einen Ort verstehen, an dem Menschen aus sich heraus oder in sich hineingehen dürfen, um so zu unschätzbaren individuellen und gemeinsamen Erlebnissen kommen zu können. Neben regelmässigen Kursen gibt es zu den 3 Themenbereichen Workshops und "kulturelle Sonntage", an denen auch Gastdozenten interessante Impulse geben.


Wenn Sie mich noch gar nicht kennen,

so haben Sie die Möglichkeit, eine Probestunde in meinem Atelier in Zürich zu besuchen (Tanz CHF 25.- ; Entspannung / Yoga CHF 20.-, Studenten-ermässigung auf Anfrage). Unterlagen + Informationen via Post auf Anfrage.

Bankverbindung:

Postcheck-Konto: PC-80-247486-4, Claudia Gemsch-Beckmann, Nidelbadstr. 47, 8803 Rüschlikon

In aller Kürze

sollten Sie Folgendes über mich wissen: Ich stehe seit 1975 für Tanz- und Yogaarbeit [Afrikanischer Tanz, Sakraler Tanz, Yoga] Vor mehr als 20 Jahren begann meine Unterrichtstätigkeit mit Schwerpunkt afrikanischer Tanz. Die Zusammenarbeit mit dem professionellen Musiker Donald Holtermanns ermöglicht durch Facettenreichtum die unendliche Kunst der Bewegung kulturunabhängig neu zu erfahren. Die hohe Konzentration und das phantasievolle Miteinander versuchen den Teilnehmer/-innen in die Zeitlosigkeit zu führen, was oftmals beglückend - sakral - meditativ erlebt wird. Alle Tanzwochenenden (siehe Genf - Badenweiler - Hamburg - Zürich) werden von Donald Holtermanns begleitet.

Claudia Gemsch - Beckmann: Curriculum Vitae

  • Geboren in Deutschland, seit 1986 in der Schweiz
  • Studium der Erziehungswissenschaften u. Romanistik, Uni Bonn (lic.phil.)
  • Seit 1974 Studien des afrikanischen Tanzes bei Magda Vandewalle, Haiti
  • Ausbildungen bei Germaine Acogny 'Mudra -Afrique', Senegal
  • Schulung bei Mustapha Tettey Addy, Togo
  • 1982 bis 1995 Yogaschülerin bei Selvarajan Yesudian, Zürich
  • Tanzausbildung in Jazz und Modern bei Robert Solomon, Düsseldorf
  • Engagements am Theater Bonn
  • Choreographien in Bonn für Stadthalle, l'Ambassade d'Haiti, UNICEF
  • Choreographische Arbeit für das Kunsthaus in Zürich
  • Seit 1978 Unterrichtserteilung für Laien und professionelle TänzerInnen
  • Seit 1993 vertiefte Auseinandersetzung mit verschiedenen Traditionen
  • im Hinblick auf deren religiösen - spirituellen Hintergrund
  • Ausbildung in Meditation des Tanzes - sacred dance.

 Donald Holtermanns: Curriculum

  • professioneller Musiker
  • gefragter Tanzbegleiter
  • seit 1990 Jahren Dozent der Offenen Jazz-Haus-Schule, Köln
  • häufig in kulturübergreifenden Projekten zu finden, wie "Piano and Drums" "global Drummers", "Art of Percussion", etc.